Nothilfekurs Blended Learning SSB (vormals eNothelfer)

Der Selbstlern-Nothilfekurs für Führerausweiserwerbende
Im Nothilfekurs erlernen Sie lebensrettende Sofortmassnahmen. Diese ermöglichen es Ihnen, bei Verkehrsunfällen sicher Erste Hilfe zu leisten und bei medizinischen Notfällen die richtigen Massnahmen zu treffen. Der Kurs ist für Führerausweisbewerbende obligatorisch.
Im Gegensatz zum herkömmlichen Nothilfekurs besteht dieser Kurs aus einem Selbstlernteil für die Theorie und einem anschliessenden Präsenzkurs für den Praxisteil.
Selbstlernen:

Sie erlernen in Eigenregie die theoretischen Grundlagen der Ersten Hilfe via verschiedene Apps auf Ihrem Smartphone.
Der Praxisteil im Kurslokal dauert 7 Stunden.
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Anmeldung (für den Pretestcode anzufordern):
Sie wissen, bei welchem Verein sie einen Nothilfekurs mit eLearning besuchen wollen?
Folgen sie dem Link, sie sind direkt bei den richtigen Kursen (Nothilfekurs Blended Learning):

------KURSE IM KANTON SOLOTHURN------

Sie können sich auch zuerst bei ihrem örtlichen Samariterverein melden oder direkt über die Internetseite https://www.redcross-edu.ch über den Bereich Ort-/Umkreissuche einen Kurs wählen, bitte darauf achten, dass der richtige Kurstyp stimmt: Nothilfekurs Blended Learning SSB.


Info zum Lernen mit Apps und Anmeldeprozedere (516.4 kB)